Ökonomie 4.0, Digitalisierung, Internet der Dinge, Automatisierung, Cybersecurity ‐ sehr viel ist derzeit in Bewegung. Innovationen bereichern unser Leben. Und Bewährtes wird durch neue Technologien noch besser. Giesecke+Devrient gestaltet all diese Trends aktiv mit. Und erfindet sich dabei selbst immer wieder neu.

Jahresbericht 2018

Schutz im Quanten- Zeitalter und Zukunft für Leonie

 

> Zur Story

E-Pässe für Bangladesch und Gänsehaut für Fabiola

 

> Zur Story

Sichere Banknoten für Ägypten und Geduldstraining für Marc-Julian

 

> Zur Story

Sicherheit im Internet der Dinge und Dynamik für Riwaj

 

> Zur Story

Creating Confidence

 

Ökonomie 4.0, Digitalisierung, Internet der Dinge, Automatisierung, Cybersecurity – sehr viel ist derzeit in Bewegung. Innovationen bereichern unser Leben. Und Bewährtes wird durch neue Technologien noch besser. Giesecke+Devrient gestaltet all diese Trends aktiv mit. Und erfindet sich dabei selbst immer wieder neu.

Was vor über 165 Jahren als Sicherheitsdruckerei für Banknoten und Wertpapiere begann, ist heute ein global aufgestellter Technologiekonzern mit deutschen Wurzeln in Familienbesitz. Rund 11.400 Beschäftigte in 32 Ländern arbeiten jeden Tag daran, das Leben von Milliarden Menschen sicherer zu machen. Gemeinsam mit unseren Kunden gewährleisten wir zuverlässigen baren und digitalen Zahlungsverkehr. Wir sichern die digitale Konnektivität von Menschen und Maschinen im Internet. Wir schützen persönliche Identitäten und den Grenzverkehr. Und wir verteidigen Staaten, Behörden und kritische Infrastrukturen gegen Datenmissbrauch. Den strategischen Überblick und unsere Zukunftspläne erläutert unser CEO Ralf Wintergerst in seinem Interview.

Das immer rasantere Innovationstempo unserer Märkte beantworten wir auf zweierlei Weise: Mit technologisch führenden Lösungen für unsere Kunden und den Endverbraucher. Und mit einer fortwährenden Optimierung unseres eigenen Unternehmens, um für unsere Kunden Partner des Vertrauens und für unsere Beschäftigten ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Vier unserer Mitarbeiter stehen stellvertretend für ihre Kolleginnen und Kollegen im Mittelpunkt dieses Jahresberichtes 2018. Riwaj Sapkota von G+D Mobile Security sorgt dafür, dass Millionen von Geräten und Maschinen mittels eSIM-Management sicher im Internet der Dinge miteinander kommunizieren können. Leonie Bruckert von unserer börsennotierten Tochter secunet AG arbeitet als Spezialistin für Kryptografie daran, dass unsere IT-Sicherheit auch im herannahenden Zeitalter der Quantencomputer noch gewährleistet ist. Fabiola Bellersheim von Veridos, unserem Joint Venture mit der Bundesdruckerei, stattet Bangladesch mit einem der weltweit modernsten E-Pässe inklusive Grenzkontrollsystem aus. Und Marc-Julian Siewert von G+D Currency Technology baut eine der weltweit modernsten, hoch automatisierten Sicherheitsdruckereien in Ägypten

Zusammen mit dem gesamten G+D-Team bewegen diese vier Menschen etwas in der Welt. Was sie persönlich bewegt und was sie am Arbeitgeber G+D schätzen, erfahren Sie in den einzelnen Stories. Und wir haben noch mehr im Angebot: G+D wird zusammen mit Märkten und Kunden immer digitaler. Und so wird auch unser Jahresbericht immer digitaler.

Wir machen das Leben von Milliarden von Menschen sicherer

Interview mit Ralf Wintergerst
Group CEO Giesecke+Devrient

 

 

> Zum Interview

AUTO-SCROLL PAUSE